Download Älter werdende und ältere Frauen heute: Zur Vielfalt ihrer by Monika Reichert, Nicole Maly-Lukas, Christiane Schönknecht PDF

By Monika Reichert, Nicole Maly-Lukas, Christiane Schönknecht

Die meisten älteren Menschen sind Frauen. Doch dies findet in der gerontologischen Forschung und Literatur (noch) nicht hinreichend Beachtung. Der vorliegende Sammelband möchte dieses Defizit vermindern und rückt älter werdende wie ältere Frauen und ihre heterogenen Lebenslagen explizit in den Mittelpunkt der Betrachtung.

Neun Wissenschaftlerinnen legen den Forschungsstand und den daraus resultierenden Handlungsbedarf im Hinblick auf unterschiedliche Gruppen älter werdender und älterer Frauen (z.B. behinderte Frauen, pflegende Frauen) sowie wesentliche Aspekte ihrer Lebenssituation (z.B. Einkommenssituation, Konsumverhalten) dar. Ziel dieses Buches ist es, die Vielfalt des weiblichen Alterns zu verdeutlichen und auf weiteren Forschungsbedarf aufmerksam zu machen.

Show description

Read or Download Älter werdende und ältere Frauen heute: Zur Vielfalt ihrer Lebenssituationen PDF

Similar german_9 books

Die Absatzwegewahl des Herstellers: Analyse vor dem Hintergrund der Principal-Agent-Theorie

Die Absatzwegewahl kann als challenge der Wahl zwischen unterschiedlichen Instrumenten der Verhaltenssteuerung betrachtet werden. Indem die Determinanten untersucht werden, ergeben sich Aussagen über die Vorteilhaftigkeit unterschiedlicher Absatzwege.

Teufelskreis und Lebensweg — Systemisches Denken in der Sozialarbeit

Eine anschauliche Einführung in die Theorie systemischer Sozialarbeit wird vom Autor mit einem methodischen und praktischen Teil kombiniert, der sowohl die Umsetzung der Theorie in die Diagnostik als auch Interventionsmöglichkeiten liefert. Wichtige Begriffe für die Interpretation sozialer Problemsituationen wie Wechselwirkung und Rückkoppelung, Symptom, Metakommunikation, Systemgrenzen und Eskalation von Problemen werden verständlich erklärt, ein grundsätzliches systemisches Verständnis von Sozialarbeit entwickelt, und die daraus abgeleiteten Handlungsmöglichkeiten anhand vieler Beispiele aus der Praxis des Autors und seiner Supervisanden dargestellt.

Ansätze zur Kundensegmentierung und zu deren Implementierung im Finanzdienstleistungssektor: Eine empirische Analyse im Privatkundensegment von Banken

In der wissenschaftlichen Literatur ist eine Vielzahl unterschiedlicher Ansätze zur Kundensegmentierung im Finanzdienstleistungssektor zu finden. Bisher kaum erforscht sind dabei die Implementierung und die Entscheidungskomponenten der Kundensegmentierung. Tobias Kleiner analysiert im Rahmen einer theoriegeleiteten empirischen Untersuchung die Anwendungspraxis und Ziele der Kundensegmentierung im Privatkundensegment von Banken.

Der Bundestagswahlkampf 1998: Vorgeschichte, Strategien, Ergebnis

Die Arbeit behandelt die Strategien und Kampagnen der im 14. Deutschen Bundestag vertretenen Parteien zur Bundestagswahl vom 27. September 1998. Dargestellt und untersucht werden für die beiden "großen" Parteien SPD und CDU die Frage nach den Kanzlerkandidaten, die Kampagnestrategien inklusive der Koalitionsstrategie und die Wahlkampforganisation.

Additional info for Älter werdende und ältere Frauen heute: Zur Vielfalt ihrer Lebenssituationen

Sample text

Das Arrangieren mit Widrigkeiten im Lebensverlauf und das Einfiigen in scheinbar Unveranderliches gehort wohl zu den zentralsten Kompetenzen, die die Frauen mit Behinderung sich erworben haben. Frau Mayer (ID 24): Frau Mayer schildert ein Gesprach, das sie mit ihrer Mutter fiihrte, weil diese sich so urn ihre Zukunft sorgte: .. eh bin eigentlieh von klein aut; vom vierten Lebensjahr an, behindert. Meine Eltem, die haben zu uns Gesehwistem gesagt. ,Kinder, wenn ieh mal nieht mehr bin und der Papi, Kinder, ihr seid gesund, aber die Grolle, die hat es doeh jetzt mit den Beinen zu tun.

StuttgartiMiinchen/Landsbcrg: Bonn Aktuell. " (Thomas, 1999) Fiir die bundesdeutsche Bevolkerung macht der Ruhestand heute bereits etwa ein Drittel des gesamten Erwachsenenalters aus. Dieser Trend Iasst sich flir Menschen, die lebenslang behindert waren, in entsprechender Weise erwarten. Die Frage, was zu tun ist, wenn Menschen mit Behinderung ins Seniorenalter kommen, rUckte aber erst in den vergangenen Jahren ins Bewusstsein der bundesdeutschen Sozialplanung und Behindertenhilfe (Wacker, 1999a).

Selbstgewahlte, gcwachsene Freundschaften sind kaum entstanden. WahIend die dcrzeit mit stcigender Anzalll anzutreffendell Singles jiingeren Lebensalters oft ein Leben fiihIen, in dem zwar eine feste Partnerschaft besteht, man sich aber keine Wohnung teill nach dem Motto: "Living apart together", so lasst sich das Leben in der Wolmgruppe oft eher charakterisieren aIs "they live together apart": Die Bewomlerinnen leben zwar in Gemeinschafi, aber ohne inncre emotionaIc Bindung. 1m Alter verstarken sich diese IsolationstendellZen zusatzlich.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 11 votes
Posted In CategoriesGerman 9